IRIS - lustvolle Geschichten 

 

Lebe deine Lust

mit

Abenteuerlichen Telefonsexrollenspiel - Geschichten aus.

Da drin immer verpackt - wenn Du es möchtest -  Dein Fetisch

Du musst Dir das so vorstellen:

  Da ist ein Paket schön verpackt und verschnürt - Rahmenhandlung

Du weißt nicht was enthalten ist- Abenteuer

Aber DU  bist neugierig, sehr neugierig - einlassen

Langsam löst Du die SchleifeDrehbuch

Löst das Papier, vorsichtig, denn es ist sehr schön, deswegen möchtest Du es nicht abreißen  -  Rollenspiel

Jetzt kannst Du es richtig öffnen  Dein Fetisch

Du fasst mit beiden Händen zu um es herauszuholen – DEIN Höhepunkt

Glücklich! ©



Ich wünsche Dir viel Spaß dabei... 

Denk daran, das ich oft zweideutig denke und so auch meine Bilder einsetze...

 

 

 

Stiefelknecht  - sein Blick nur von ihren Stiefeln gefesselt war. Magst Du sie mal anfassen fragte sie, echtes Leder setzte sie noch hinzu. Darf ich wirklich fragte er. Martin, sagte Iris ernsthaft, das war ein Angebot, aber wie das bei Angeboten so ist und du nicht reagiert hast, ist es hier mit vorbei. Sie sah die Enttäuschung auf seinem Gesicht. Lächelte in sich hinein. Das ist unfair, klagte er. Du hast mir nicht nen Hauch einer Chance gelassen. Na na na Iris drehte sich zu ihm um. Wie heißt es doch so schön, Angebot und Nachfrage. Ich habe es dir angeboten und du hast nicht gleich zugegriffen sondern nachgefragt. Dumm gelaufen für dich.    

 

 

 

 

Duschkabine im BaumarktDonnerstag Da, da war sie die ersehnte Mail. Betreff: eine außerplanmäßige Ladung Bademäntel ist eingetroffen, Zugreifen lohnt sich. Bei Interesse bitte melden dann legen wir Ihnen die betreffende Anzahl zurück. Tanja schrieb zurück. Sollte diese Lieferung nicht bereits vor zwei Tagen erfolgen? Rückantwort: sicher, aber auch wir haben hin und wieder Probleme mit unseren Lieferungen, Bitte haben sie Verständnis. Tanja: wenn das Angebot wirklich so gut ist komme ich um 13:0h vorbei bitte reservieren sie mir Sex pardon meine sechs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gut gegessen - Zeche per Sex bezahlt - Gut gegessen - Zeche per SEX bezahlt Auch diese Geschichte ist mal eine Meldung aus dem Internet gewesen, die Idee fand ich gut und so habe ich meine eigene Geschichte daraus gemacht. Klaus und S... 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geheimer Wunsch ...anale Auslieferung - Schon auf dem Weg ins Bad schiebst Du die Tür neugierig auf. Ich kann Deinen Weg verfolgen, über meinen jetzt geöffneten Laptop … Lächle leise vor mich hin, als ich sehe, wie du das Andreaskreuz betrachtest. Die Schiene unter der Decke und auf dem Boden, die Ketten, die von oben herunterhängen, und unten die Fußfesseln. Der Bock, der Pranger, diverse Peitschen, die an der Wand hängen, ein Paddel… Da im Regal Dildos in allen Größen und Materialien. Deine Hose wird noch enger.      

 

 

 

 

 

Am Pool - meine Geschichte  - Stell Dir vor, wir verbringen unseren Urlaub in einem kleinen Haus direkt auf dem Strand einer Südseeinsel... das Haus hat keine Mauern, lediglich einige Säulen, auf denen das Dach ruht... daher ha...  

 

 

     

 

 

 

Einladung zu einer "unten ohne" Party Henry und seine Freundin hatten die Idee mal zu einer ganz ungewöhnlichen Party. Und so inserierten sie in der Zeitung: süßes Paar sucht hemmungslose Paare, eine bodenlose Party zu inszenieren melden bei.... Henry und Ginger        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die französische Wand - Anscheinend müssen Männer damit angeben um ihre Männlichkeit heraus zu streichen folgerte Birte und deswegen habe ich mir überlegt um diese Kerle mal von ihren hohen Ross runter zu holen diese Gucklochparty zu veranstalten. Saskia kicherte wenn ich dich richtig verstanden habe meinst du die "französische Wand." Genau lächelte Birte. Man bzw. "Mann" könnte sie auch Schwanz - Wand, oder Pimmel Bohrloch - Wand oder Joystick Wand nennen.        

 

 

 

 

 

 

 

Die Vigilantin - Rollenspiel der Comic Welt - Sybill war zurückgekehrt hier in diese Stadt. Allein. Ihr Zuhause war der alte Wachturm an der Stadtmauer. Nachts zog sie los um die Dinge die nicht in Ordnung waren aufzuräumen. Gerechtigkeit auszuüben. Ja sie übte Selbstjustiz aus hier in ihren Viertel. Und ihr Viertel war sauber. Hier brauchten die Menschen keine Angst zu haben hier wachte sie, die Vigilantin Sybill.        

 

 

 

 

 

 

 

 

Zureiterin Claudia Mike ist das folgende passiert. Eine gute Freundin seiner Frau klingelte an der Haustür. Claudia war eher unscheinbar gekleidet. Also keine Stiefel, kein Leder - nichts Aufreizendes. Mike bat sie kurz herein.--- eine Woche später ---Claudia hatte das schwarze Reiterinnenoutfit aus dem Video an        

 

 

Telefonsex Rollenspielsammlung von A bis Z < > Fetische